Luisenthaler SV e.V. Abteilung Fußball

1.Mannschaft : Spielbericht Kreisliga St. 1, 12.ST

Siebleben/Seebergen II   Luisenthaler SV
Siebleben/Seebergen II 1 : 2 Luisenthaler SV
(0 : 1)
1.Mannschaft   ::   Kreisliga St. 1   ::   12.ST   ::   01.12.2018 (14:00 Uhr)

Spielstatistik

Tore

Peter Seeber, David Büchner

Assists

Lucas Nizold, David Büchner

Gelbe Karten

Kevin Dietzel, Chris Scharfen

Torfolge

0:1 (27.min) - Peter Seeber (David Büchner)
1:1 (70.min) - Siebleben/Seebergen II
1:2 (88.min) - David Büchner per Elfmeter (Lucas Nizold)

Überraschender Erfolg in Seebergen

Trotz weiterhin anhaltender Personalnot entführte unsere Erste die 3 Punkte von der Zweiten der SG Siebleben/Seebergen.
Zum ersten mal seit ungefähr 10 Jahren hieß der Kapitän dabei nicht Andrè Sichardt (weiter krank) oder Martin Seeber (5.Gelbe). Mit David Büchner übernahm dabei ein weiteres LSV Urgestein die Binde. Genau wie die obigen beiden, sowie Marco Schatz und Sebastian Seeber spielt er bereits seine 14. Saison (!) im Männerbereich des LSV. Zusammen bilden diese 5 nun schon seit etwa anderthalb Jahrzehnten den Kern der 1. Mannschaft.
So übernahm David heute die Verantwortung und wurde dieser mit einer bärenstarken Vorstellung auch gerecht. Als I-Tüpfelchen verwandelte er kurz vor Schluss nervenstark den Elfmeter zum verdienten Auswärtserfolg.
Davor stand eine sehr gute Mannschaftsleistung, außer der verbesserungswürdigen Chancenauswertung brauchen wir uns nichts vorwerfen. Erneut nur zu Elft angereist (Kevin Dietzel kam erst zur Halbzeit vom Studium nach) spielten wir gleich gut auf. Aus einer Vielzahl von klaren Gelegenheiten erzielte Peter Seeber nach Hereingabe von David Büchner die verdiente Führung. Das, wenn man gegen die SG aus Seebergen spielt, ein Tor nicht reichen wird, war allen klar, und so erzielte der unvermeidliche Trenks seinen Treffer zum Ausgleich in der 70. Minute. Das es zu 3 Punkten reichte war unserem nie aufsteckenden Team und Davids Nervenstärke zu verdanken.


Zurück