Luisenthaler SV e.V. Abteilung Fußball

Luisenthaler Kids mit gelungenen Jahresabschluss

Martin Seeber, 19.12.2017

Luisenthaler Kids mit gelungenen Jahresabschluss

Unsere Jüngsten Teams der Bambinis und F-Junioren ließen gemeinsam das Jahr ausklingen.

Am Freitag trafen sich ca 25 Kinder mit ihren Eltern zur Weihnachtsfeier in Luisenthal. Bei einem von den Traineren vorbereiteten Wettbewerb konnten sich die Kids in verschiedenen Disziplinen wie Ringwurf, Jonglieren oder Einbeinstehen beweisen. Den Hauptpreis, einen Ball mit allen Unterschriften der Rot Weiss Erfurt Spieler konnte Aaron gewinnen. Aber auch alle anderen gingen nicht leer aus. Für jeden gab es eine schicke LSV-Wintermütze und Fußballkarten. Anschließend wurde sich natürlich reichlich gestärkt. Die leckeren Salate und Obstspieße der Eltern, sowie Würstchen und Brötchen schmeckten allen, auch wenn der Ein oder Andere schon genug Plätzchen und Süßigkeiten genascht hatte.

 

Tradtionell beschlossen wir dann das Fußballjahr mit dem Soccercup in Gotha. Hier hatten wir ganze 4 Teams am Start. Vormittag waren die älteren Altersklassen dran. In der AK 9/10 schied unser Team der großen "Kienbergkicker" in der Vorrunde aus. Leider konnten wir bei eingen knappen Spielen keinen Punktgewinn erzielen.

Am Nachmittag spielten dann unter anderen unsere Bambinis in der AK 5/6 Ihr erstes Turnier. Die vor wenigen Monaten reaktivierte Mannschaft ging mit ganz viel Spaß zur Sache. Für gleich 3 Kids war es die Premiere in einem richtigen Turnier. Die "Mini-Kicker" schlugen sich mehr als Tapfer und konnten ein Unentschieden und einen Sieg erringen. Mit etwas Glück wäre vielleicht noch mehr drin gewesen, aber trotzdem konnten alle zurecht stolz auf sich sein. Für unsere Tore zeichnete sich Carlos Schatz (8 Treffer) verantwortlich.

In der AK 7/8 hatten wir gleich 2 Teams dabei. Für die " Waldkicker" war in der Vorrunde mit 4 Punkten Schluss. Alle im Team kämpften bravourös und unser Felix entwickelte sogar ungeahnte Talente im Tor.

Für unser Team der "Kienbergkicker" ging es bis ins Viertelfinale. In der Vorrunde spielte unser Team klasse Fußball und erreichte als Tabellenführer die nächste Runde. 5 teils klare Siege und 2 Unentschieden, unter anderem gegen Wacker Gotha standen dabei auf der Habenseite mit einem Torverhältnis von 19:2. Aufgrund der etwas chaotischen Organisation war es dann leider so, dass unser Team die letzten 2 Gruppenspiele direkt hintereinander absolvieren musste und direkt im Anschluss ihr Viertelfinale gegen den späteren Finalisten aus Mühlberg. Dadurch war bei unseren Jungs etwas die Luft raus und wir verloren knapp das Spiel mit 1:2 und waren so leider ausgeschieden. Für unser Team erzielten dabei Aleksander Schatz (12), Justin Kozitza (4), Jonas Albrecht (3) und der Nimmermüde Carlos Schatz (1) die Tore.

Alle Kids zeigten heute wieder eine engagierte Leistung, unser Nachwuchs im Verein lebt und zeigt eine kontinuierliche Entwicklung. Neuzugänge sind immer willkommen. Die Fußballkids gehen nun in die Winterpause und werden im neuen Jahr wieder angreifen!

 


Zurück