Luisenthaler SV e.V. Abteilung Fußball

Hermes Germany spendet 1000 Euro

Administrator .., 31.01.2018

Hermes Germany spendet 1000 Euro

Noch knapp 4 Wochen bis zum entscheidenden Tag, an dem unser Anteil zum Umbau vorliegen muss, da konnten wir einen ganz dicken Fisch dazu bewegen uns zu unterstützen.

Die Hermes Germany Logistikcenter Ohrdruf, eine der größten Arbeitgeber im Gewerbegebiet Ohrdruf, erwirbt ein "riesiges" Fundament und spendet dem LSV 1000 Euro.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Pressemitteilung von Hermes sieht wiefolgt aus:

Hermes spendet für Vereinsheim-Neubau

Sport verbindet: Um auch weiterhin sehr aktiv - besonders in der Jugendarbeit - zu sein, muss der Luisenthaler SV das Vereinsheim sanieren. Hermes spendet dafür 1000 Euro an den Verein und hilft bei der Modernisierung.

Der Luisenthaler SV und Hermes - das ist eine enge Verbindung: "Mehrere unserer Mitarbeiter und auch deren Kinder sind in dem Verein aktiv", erklärt Erland Drechsel, Leiter des Hermes Logistik Centers Ohrdruf. "Ich finde es wichtig, dass eine Region einen funktionierenden Sportverein hat- dazu gehört eben auch ein schönes Vereinsheim. Daher bin ich sehr froh, dass wir unseren Teil dazu beitragen können."

Modernisierung ist dringend notwendig

Das alte Vereinsheim wurde noch zu DDR-Zeiten errichtet und weist dementsprechend erhebliche Mängel auf: Die sanitären und energetischen Anlagen sind völlig veraltet, der Schimmel an den Wänden breitet sich aus und die Umkleidekabinen sind deutlich zu klein. Das sorgt für Frust bei Vereinsmitgliedern, aber auch Gästen.

"Hermes ist einer der größten Arbeitgeber der Region", erzählt Erland Drechsel. "Daraus entsteht für uns aber auch ganz klar eine Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen. Daher stellte sich für uns die Frage eigentlich gar nicht, ob wir den Luisenthaler SV unterstützen wollen."

Die Modernisierung wird mithilfe von privaten Spendern, der Gemeinde und Fördermitteln des Landessportbundes finanziert.

 

--------------------------------------------------------------------------------------------

Wir sagen Danke


Zurück