Luisenthaler SV e.V. Abteilung Fußball

Endrunde mit Platz 4 beendet

Administrator .., 12.02.2018

Endrunde mit Platz 4 beendet

10.02.2018 13:00 Uhr - Endrunde in Goldbach

Mit Platz 4 in der Endrunde beenden wir die diesjährige erfolgreiche Hallensaison.

Mit einem ordentlichen Spiel gegen Wechmar konnten wir mit einem Sieg ins Turnier starten. Im zweiten Spiel dann aber schon der Dämpfer gegen Behringen. 2 Strafstöße drehten die Partie zu Gunsten des FSV. Tim Schatz erzielte in diesem Spiel womöglich das Tor des Turniers, mit einem frechen Hacken-Tunnel. Gegen Westring gewannen wir dank einer starke Mannschaftsleistung und guter Defensivarbeit mit 1:0. Alles oder nichts, hieß es dann im Anschluss, denn mit 2 Siegen gegen Geisa und Gumpelstadt hätte das den Titel bedeutet. Gegen Geisa führte eine starke Anfangsphase mit besten Einschussmöglichkeiten nicht zur Führung. Abgezockter machte es der Kreisoberligist und schlug uns effektiv in der Schlussphase mit 3:0. Die Chance auf den Sieg war vergeben. Gegen den letzlichen Gewinner aus Gumpelstadt boten wir nochmal eine starke Partie. Mit kräftig Wut im Bauch, aber einer unfassbaren Chancenausbeute ging das Spiel nach einer überharten Entscheidung in Unterzahl doch noch mit 0:1 verloren. Alles im Allen war die Futsalsaison für uns ein Erfolg. Leider konnten wir in der Finalrunde nicht ganz überzeugen. Kleinigkeiten waren letzlich ausschlaggebend, dass der angestrebte Titel nicht gewonnen wurde. Knackpunkt wahrscheinlich schon die Niederlage gegen Behringen.

Ergebnisse:
LSV - Wechmar 2:1
LSV - Behringen 1:2
LSV - Westring 1:0
LSV - Geisa 0:3
LSV - Gumpelstadt 0:1

Torschützen: 2x Tim, 1x Martin, 1x Sebastian

28.01.2018 13:30 Uhr - Zwischenrunde in Goldbach

Mit einer starken Punktausbeute erreichte der LSV erneut den 1.Platz und konnte somit das Ticket zur Endrunde der Futsal Kreismeisterschaft Westthüringen buchen. Im Vergleich zur Vorrunde ging uns etwas spielerischer Glanz verloren. Vielmehr war in den engen Partien Kampf nötig um die Punkte zu erringen. Da unserer etatmäßiger Hallenkeeper Chris Scharfen verhindert war, musste Feldspieler David Büchner in den Kasten, welcher lediglich über Bolzplatz Erfahrung verfügt. Seine neue Aufgabe gelang ihm glänzend, mit tollen Paraden und nur 2 Gegentoren hatte David maßgeblichen Anteil am Erfolg. Am Ende ziehen wir wie auch in der Vorrunde mit FSV Eintracht Wechmar eine Runde weiter.

Ergebnisse:
LSV - Wechmar 0:0
LSV - Tabarz 2:0
LSV - Remstädt 2:1
LSV - Reinhardsbrunn 2:0
LSV - Günthersleben 3:1

Torschützen: 4x Sebastian, 2x Andre, 2x Martin, 1x Peter

--------------------------------------------------------------------------------

13.01.2018 09:00 Uhr - Vorrunde in Friedrichroda

Die Erste Mannschaft konnte sich mit einem souveränen und spielfreudigen Auftritt den Gruppensieg in der Vorrunde zur HKM sichern. Nachdem man 6 Sek vor Schluss das 1:2 im ersten Spiel gegen Wechmar kassierte, war der Start ins Turnier misslungen. Doch im weiteren Verlauf konnten wir mit 5 Siegen am Stück und einem Torverhältnis von 15:1 glänzen.

Torschützen: S.Seeber (7), M.Seeber (4), A.Sichardt(2), P.Seeber(2), M.Schatz (1). Aluminiumtreffer(6)


Zurück